Monatsarchiv: Juni 2015

Mobile Ideen für morgen – Wettbewerbsausschreibung

Ein deutsch-israelischer Schülerwettbewerb sucht kreative Köpfe mit Sinn für Nachhaltigkeit. Die Zukunft geht alle an. Warum also sollen Jugendliche mit zukunftsträchtigen Ideen warten, bis sie erwachsen sind, um sich Gehör zu verschaffen? Das dachte sich auch der Jüdische Nationalfonds –

Mobile Ideen für morgen – Wettbewerbsausschreibung

Ein deutsch-israelischer Schülerwettbewerb sucht kreative Köpfe mit Sinn für Nachhaltigkeit. Die Zukunft geht alle an. Warum also sollen Jugendliche mit zukunftsträchtigen Ideen warten, bis sie erwachsen sind, um sich Gehör zu verschaffen? Das dachte sich auch der Jüdische Nationalfonds –

SolarEdge zeigt Speicherlösung StorEdgeTM

Im März ging SolarEdge an die New Yorker Nasdaq-Börse. Mittlerweile hat sich der Wert der Aktie mehr als verdoppelt (USD 38,67) und der Wert des Unternehmens  auf USD 1,5 Mrd. erhöht. SolarEdge Technologies, Inc., aus Herzliya, ist ein weltweit führender

SolarEdge zeigt Speicherlösung StorEdgeTM

Im März ging SolarEdge an die New Yorker Nasdaq-Börse. Mittlerweile hat sich der Wert der Aktie mehr als verdoppelt (USD 38,67) und der Wert des Unternehmens  auf USD 1,5 Mrd. erhöht. SolarEdge Technologies, Inc., aus Herzliya, ist ein weltweit führender

Sterile Bio-Fliegen nach Kroatien und Bosnien

Israelis auf dem Weg zum Urlaub im Balkan werden von 400 Mio. „Puppen“ begleitet. Das bio-technologische Unternehmen BioBee wird nuklear sterilisierte Fliegen exportieren, um bei der Schädlingsbekämpfung zu helfen. Die Internationale Atomenergie-Organisation unterstützt  das Projekt. Noch im verpuppten Status sollen

Sterile Bio-Fliegen nach Kroatien und Bosnien

Israelis auf dem Weg zum Urlaub im Balkan werden von 400 Mio. „Puppen“ begleitet. Das bio-technologische Unternehmen BioBee wird nuklear sterilisierte Fliegen exportieren, um bei der Schädlingsbekämpfung zu helfen. Die Internationale Atomenergie-Organisation unterstützt  das Projekt. Noch im verpuppten Status sollen

Israelische Erfindung für noch sicherere Schwangerschaft

Jede Frau, die schon einmal schwanger war, kennt dieses Gefühl – manchmal möchte man am liebsten ein Ultraschall-Gerät zu Hause haben, um zu schauen, dass mit dem Kind auch wirklich alles in Ordnung ist. Das  israelische Unternehmen Nuvo Group hat

Israelische Erfindung für noch sicherere Schwangerschaft

Jede Frau, die schon einmal schwanger war, kennt dieses Gefühl – manchmal möchte man am liebsten ein Ultraschall-Gerät zu Hause haben, um zu schauen, dass mit dem Kind auch wirklich alles in Ordnung ist. Das  israelische Unternehmen Nuvo Group hat

180.000 Teilnehmer bei LGBT-Parade. Und Conchita.

Etwa 180.000 Menschen, ein Sechstel davon Touristen aus dem Ausland, nahmen an der jährlichen Gay Parade durch die Straßen von Tel Aviv teil. Höhepunkt war ein Auftritt von Conchita Wurst, dem österreichischen Transgender-Star, der/die vor einem Jahr den Eurovision Gesangspreis

180.000 Teilnehmer bei LGBT-Parade. Und Conchita.

Etwa 180.000 Menschen, ein Sechstel davon Touristen aus dem Ausland, nahmen an der jährlichen Gay Parade durch die Straßen von Tel Aviv teil. Höhepunkt war ein Auftritt von Conchita Wurst, dem österreichischen Transgender-Star, der/die vor einem Jahr den Eurovision Gesangspreis

Portal zu Museen in Israel

Welche Museen gibt es in Israel? Wann startet eine neue Ausstellung? Welche Objekte präsentieren israelische Galerien? Diese Fragen beantwortet die neue Internetseite „Museum in Israel – the National Portal“. Das Portal bietet  digitalen Zugang zu Museen in Israel. Die Informationen

Portal zu Museen in Israel

Welche Museen gibt es in Israel? Wann startet eine neue Ausstellung? Welche Objekte präsentieren israelische Galerien? Diese Fragen beantwortet die neue Internetseite „Museum in Israel – the National Portal“. Das Portal bietet  digitalen Zugang zu Museen in Israel. Die Informationen

50 Jahre und eine Ausstellung der eigenen Art

„Made in Germany“ heißt und zeigt eine Ausstellung in Tel Aviv vom 29.-30. Juni 2015. Zum Jubiläumsjahr der diplomatischen Beziehungen zwischen Deutschland und Israel bringt die Deutsch-Israelische Industrie- und Handelskammer AHK die Spitzen der deutschen Industrie  nach Tel Aviv. Audi,

50 Jahre und eine Ausstellung der eigenen Art

„Made in Germany“ heißt und zeigt eine Ausstellung in Tel Aviv vom 29.-30. Juni 2015. Zum Jubiläumsjahr der diplomatischen Beziehungen zwischen Deutschland und Israel bringt die Deutsch-Israelische Industrie- und Handelskammer AHK die Spitzen der deutschen Industrie  nach Tel Aviv. Audi,