Beiträge mit Schlagwörtern: Lifestyle

77% der Araber in Israel wollen sich vollständig integrieren

Mohammad Darawshe, Direktor am Givat Haviva Zentrum für jüdisch- arabische Verständigung, stellt Statistiken zur Integration vor: 23% der israelischen Ärzte sind Araber; 46% der israelischen Apotheker sind Araber; 28% der Technion High-Tech-Studenten sind Araber und 16% der Studenten in allen

77% der Araber in Israel wollen sich vollständig integrieren

Mohammad Darawshe, Direktor am Givat Haviva Zentrum für jüdisch- arabische Verständigung, stellt Statistiken zur Integration vor: 23% der israelischen Ärzte sind Araber; 46% der israelischen Apotheker sind Araber; 28% der Technion High-Tech-Studenten sind Araber und 16% der Studenten in allen

Winterfest in Jerusalem

Das jährliche Shaon Horef (Winterzeit) Festival verwandelt Jerusalem jeden Montag im Februar in einen lebendigen Veranstaltungsort. Tausende Menschen kommen zusammen. Von Drunken Jazz, internationalem Street Food, Musik für Psychedelic Stoners, Klängen aus Afrika, bis hin zu Tanz aus Italien, Wein

Winterfest in Jerusalem

Das jährliche Shaon Horef (Winterzeit) Festival verwandelt Jerusalem jeden Montag im Februar in einen lebendigen Veranstaltungsort. Tausende Menschen kommen zusammen. Von Drunken Jazz, internationalem Street Food, Musik für Psychedelic Stoners, Klängen aus Afrika, bis hin zu Tanz aus Italien, Wein

Roboter für soziale Interaktion in London vorgestellt

Das Startup Intuition Robotics aus Ramat-Gan entwickelte in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Designer Yves Béhar einen neuen Roboter für Senioren. Der Roboter besteht aus zwei Elementen: ElliQ, dem „sozialen Regisseur“, der die menschlichen Eigenschaften emulieren will und einem begleitenden Bildschirm,

Roboter für soziale Interaktion in London vorgestellt

Das Startup Intuition Robotics aus Ramat-Gan entwickelte in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Designer Yves Béhar einen neuen Roboter für Senioren. Der Roboter besteht aus zwei Elementen: ElliQ, dem „sozialen Regisseur“, der die menschlichen Eigenschaften emulieren will und einem begleitenden Bildschirm,

Israelische Olympia-Uniformen ausgezeichnet

In Israel wurde gelästert, dass die Sportler bei den olympischen Spielen Rio aussähen wie eine EL AL Mannschaft. Umso überraschter war man in Tel Aviv, als die Zeitschrift USA Today die israelischen Uniformen bei der Eröffnungsfeier auf die Liste der

Israelische Olympia-Uniformen ausgezeichnet

In Israel wurde gelästert, dass die Sportler bei den olympischen Spielen Rio aussähen wie eine EL AL Mannschaft. Umso überraschter war man in Tel Aviv, als die Zeitschrift USA Today die israelischen Uniformen bei der Eröffnungsfeier auf die Liste der

Arabisch wird zum Hit

Alte orientalische Klänge treffen auf moderne Hip-Hop- und Elektrobeats. Immer mehr israelische Künstler begeben sich auf die Spuren ihrer Großeltern, die aus dem Jemen, dem Irak, Marokko oder Tunesien einwanderten. Die israelische Schwesternband A-WA hat mit „Habib Galbi“ einen Hit

Arabisch wird zum Hit

Alte orientalische Klänge treffen auf moderne Hip-Hop- und Elektrobeats. Immer mehr israelische Künstler begeben sich auf die Spuren ihrer Großeltern, die aus dem Jemen, dem Irak, Marokko oder Tunesien einwanderten. Die israelische Schwesternband A-WA hat mit „Habib Galbi“ einen Hit

Israeli gewinnt Comic-Oscar

Der Comic-Künstler Asaf Hanuka hat im kalifornischen San Diego mit seinem Comicbuch „Der Realist“ den prestigeträchtigen Eisner-Preis erhalten. Der Israeli gewann in der Kategorie „Bester internationaler Comic“. Der Eisner-Preis ist nach der amerikanischen Comic-Legende Will Eisner benannt. Dieser Preis gilt

Israeli gewinnt Comic-Oscar

Der Comic-Künstler Asaf Hanuka hat im kalifornischen San Diego mit seinem Comicbuch „Der Realist“ den prestigeträchtigen Eisner-Preis erhalten. Der Israeli gewann in der Kategorie „Bester internationaler Comic“. Der Eisner-Preis ist nach der amerikanischen Comic-Legende Will Eisner benannt. Dieser Preis gilt

Einsamer Kämpfer gegen Homophobie in Nahost

Israel ist das einzige Land im Nahen Osten, das eine Initiative der UNESCO gegen homophobes Mobbing in Schulen unterschrieben hat und umsetzt. Israels UNESCO Botschafter, Carmel Shama Hacohen, sagte: „Israel ist unter den Führern der pro-LGBT Koalition und unterstützt die

Einsamer Kämpfer gegen Homophobie in Nahost

Israel ist das einzige Land im Nahen Osten, das eine Initiative der UNESCO gegen homophobes Mobbing in Schulen unterschrieben hat und umsetzt. Israels UNESCO Botschafter, Carmel Shama Hacohen, sagte: „Israel ist unter den Führern der pro-LGBT Koalition und unterstützt die