Beiträge mit Schlagwörtern: Forschung

Nie ohne Anemonen

Die „Pompomkrabben“ halten stets zwei See-Anemonen in ihren Scheren. Lange wussten Naturwissenschaftler dieses Phänomen nicht zu deuten. Die Forschergruppe um Prof. Jair Achituv von der Bar-Ilan-Universität in Tel Aviv berichtet von dem einzigartigen Tier, das die asexuelle Vermehrung eines anderen

Nie ohne Anemonen

Die „Pompomkrabben“ halten stets zwei See-Anemonen in ihren Scheren. Lange wussten Naturwissenschaftler dieses Phänomen nicht zu deuten. Die Forschergruppe um Prof. Jair Achituv von der Bar-Ilan-Universität in Tel Aviv berichtet von dem einzigartigen Tier, das die asexuelle Vermehrung eines anderen

Das Neuste vom Mars

Am 29. 1. 2017 begann die „Israeli Space Week“, eine jährlich stattfindende Aktionswoche zum Thema Raumfahrt, die sich dieses Jahr ganz dem Thema „Mars“ widmet. An verschiedenen Orten des Landes präsentieren Ausstellungen und Workshops den Roten Planeten. Schwerpunkt der Space

Das Neuste vom Mars

Am 29. 1. 2017 begann die „Israeli Space Week“, eine jährlich stattfindende Aktionswoche zum Thema Raumfahrt, die sich dieses Jahr ganz dem Thema „Mars“ widmet. An verschiedenen Orten des Landes präsentieren Ausstellungen und Workshops den Roten Planeten. Schwerpunkt der Space

Neues 4G-Smartphone für die IDF

In Zusammenarbeit mit Motorola hat die IDF ein innovatives Smartphone entwickelt, mit dem sich chiffrierte Texte, verschlüsseltes Bildmaterial vom Kampfgebiet und herkömmliche E-Mails versenden lassen. Es verfügt über Touchscreen, GPS, eine 8-Mega-Pixel-Kamera, äußerst leistungsstarke Akkus und soll während der nächsten

Neues 4G-Smartphone für die IDF

In Zusammenarbeit mit Motorola hat die IDF ein innovatives Smartphone entwickelt, mit dem sich chiffrierte Texte, verschlüsseltes Bildmaterial vom Kampfgebiet und herkömmliche E-Mails versenden lassen. Es verfügt über Touchscreen, GPS, eine 8-Mega-Pixel-Kamera, äußerst leistungsstarke Akkus und soll während der nächsten

Fotosafari auf dem Mond

SpaceIL, ein israelisches Forscherteam aus 50 Vollzeitingenieuren und 250 ehrenamtlich Tätigen, will einen Roboter zum Mond schicken, der auf der Oberfläche des Planeten eine 500 Meter lange Strecke zurücklegen soll. Anlass war ein von Google im Jahre 2007 ausgeschriebener Wettbewerb

Fotosafari auf dem Mond

SpaceIL, ein israelisches Forscherteam aus 50 Vollzeitingenieuren und 250 ehrenamtlich Tätigen, will einen Roboter zum Mond schicken, der auf der Oberfläche des Planeten eine 500 Meter lange Strecke zurücklegen soll. Anlass war ein von Google im Jahre 2007 ausgeschriebener Wettbewerb

Renault lässt in Israel forschen

Der französische Fahrzeughersteller Renault gab die Eröffnung eines Open Innovation Lab in Tel-Aviv bekannt. Der kreative Raum liegt im Herzen der Porter School of Environmental Studies, einer renommierten Technologieuniversität. Das Labor wird zu Elektrofahrzeugen forschen. ILI-News, 30.01.2017 (Renault) TS

Renault lässt in Israel forschen

Der französische Fahrzeughersteller Renault gab die Eröffnung eines Open Innovation Lab in Tel-Aviv bekannt. Der kreative Raum liegt im Herzen der Porter School of Environmental Studies, einer renommierten Technologieuniversität. Das Labor wird zu Elektrofahrzeugen forschen. ILI-News, 30.01.2017 (Renault) TS

MedAware identifiziert Rezeptfehler in Echtzeit

Das Startup MedAware aus Raanana entwickelte eine Software, mit der Rezeptfehler entdeckt werden, was potentiell das Leben der Patienten rettet. MedAware schuf Algorithmen auf der Grundlage von Daten und Mustern Tausender Ärzte, die Millionen Patienten behandeln. Die Daten werden verwendet,

MedAware identifiziert Rezeptfehler in Echtzeit

Das Startup MedAware aus Raanana entwickelte eine Software, mit der Rezeptfehler entdeckt werden, was potentiell das Leben der Patienten rettet. MedAware schuf Algorithmen auf der Grundlage von Daten und Mustern Tausender Ärzte, die Millionen Patienten behandeln. Die Daten werden verwendet,

Arthrosebehandlung ohne Schmerzmittel

Das Pharmaunternehmen Moebius Medical aus Tel Aviv hat einen Lizenzvertrag mit Sun Pharmaceutical Industries Ltd. in Indien abgeschlossen, um MM-II, ein neuartiges Linderungsmittel für Arthrose, weiter zu entwickeln. MM-II nutzt die physikalischen Eigenschaften von proprietären Liposomen für das „Schmieren“ arthritischer

Arthrosebehandlung ohne Schmerzmittel

Das Pharmaunternehmen Moebius Medical aus Tel Aviv hat einen Lizenzvertrag mit Sun Pharmaceutical Industries Ltd. in Indien abgeschlossen, um MM-II, ein neuartiges Linderungsmittel für Arthrose, weiter zu entwickeln. MM-II nutzt die physikalischen Eigenschaften von proprietären Liposomen für das „Schmieren“ arthritischer