Sterile Bio-Fliegen nach Kroatien und Bosnien

Israelis auf dem Weg zum Urlaub im Balkan werden von 400 Mio. „Puppen“ begleitet. Das bio-technologische Unternehmen BioBee wird nuklear sterilisierte Fliegen exportieren, um bei der Schädlingsbekämpfung zu helfen. Die Internationale Atomenergie-Organisation unterstützt  das Projekt. Noch im verpuppten Status sollen die unfruchtbaren Fliegen in Obstplantagen in den Grenzregionen von Kroatien und Bosnien verhindern, dass die Mittelmeerfruchtfliege die Ernte der Bauern zerstört. Im nördlichen Negev setzt das Unternehmen zweimal pro Woche die unfruchtbaren Bio-Fliegen in Obstplantagen und auf Feldern ein. Dank dieser Insekten können Bauern den Einsatz giftiger Pestizide reduzieren und Umwelt wie Produkte schützen. (ToI, INN) (ILI-News, 14.6.15)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: