Beiträge mit Schlagwörtern: Investment

Arbeit für philippinische Obdachlose

Der philippinische Landwirtschaftsminister schult Straßenbewohner in der Hauptstadt Manila, in Landwirtschaftsprojekten mit israelischer Gewächshaustechnik zu arbeiten. In Davao, der 4. größten Stadt der Philippinen, hatte Israel im vergangenen Jahr ein 1.000 qm großes Gewächshaus errichtet, in dem 25.000 Kilo Tomaten

Arbeit für philippinische Obdachlose

Der philippinische Landwirtschaftsminister schult Straßenbewohner in der Hauptstadt Manila, in Landwirtschaftsprojekten mit israelischer Gewächshaustechnik zu arbeiten. In Davao, der 4. größten Stadt der Philippinen, hatte Israel im vergangenen Jahr ein 1.000 qm großes Gewächshaus errichtet, in dem 25.000 Kilo Tomaten

Schwimmende Drohne getestet

Erstmals (in der Weltgeschichte) hat ein unbemanntes Schiff, also eine von Elbit Systems Ltd. entwickelte schwimmende Drohne, vor Haifa einen Torpedo abgeschossen. Es handelt sich um ein Seagull (Seemöwe) multi-mission, autonomes Unmanned Surface Vessel (USV) System. Bei dem Test wurde

Schwimmende Drohne getestet

Erstmals (in der Weltgeschichte) hat ein unbemanntes Schiff, also eine von Elbit Systems Ltd. entwickelte schwimmende Drohne, vor Haifa einen Torpedo abgeschossen. Es handelt sich um ein Seagull (Seemöwe) multi-mission, autonomes Unmanned Surface Vessel (USV) System. Bei dem Test wurde

Farm auf dem Dach

Die Aeroponik-Farm von Aleinu befindet sich auf einem Dach des Mishor-Adumim-Industrieparks zwischen Jerusalem und dem Toten Meer. Das Aleinu Sustainable Aeroponic Greenhouse wurde vor 6 Jahren vom Mathematiker Bentsion Kabakov und Ingenieuren aus der ehemaligen Sowjetunion als Prototyp geschaffen. Die

Farm auf dem Dach

Die Aeroponik-Farm von Aleinu befindet sich auf einem Dach des Mishor-Adumim-Industrieparks zwischen Jerusalem und dem Toten Meer. Das Aleinu Sustainable Aeroponic Greenhouse wurde vor 6 Jahren vom Mathematiker Bentsion Kabakov und Ingenieuren aus der ehemaligen Sowjetunion als Prototyp geschaffen. Die

OurCrowd startet Investor -App

An der FinovateSpring 2016 in San José veröffentlichte OurCrowd seine neue Social-Investor-App. Die App verschafft Investoren die Möglichkeit, fundierte Anlageentscheidungen direkt auf ihrem Mobiltelefon zu treffen. Sie unterstützt Risikoanalysen, Handelsräume, Expertenmeinungen und Echtzeitaktualisierungen. ILI-News, 22.06.2016 (ourcrowd) TS

OurCrowd startet Investor -App

An der FinovateSpring 2016 in San José veröffentlichte OurCrowd seine neue Social-Investor-App. Die App verschafft Investoren die Möglichkeit, fundierte Anlageentscheidungen direkt auf ihrem Mobiltelefon zu treffen. Sie unterstützt Risikoanalysen, Handelsräume, Expertenmeinungen und Echtzeitaktualisierungen. ILI-News, 22.06.2016 (ourcrowd) TS

Rekordwert bei ausländischen Investitionen 2015

Ausländische Investitionen in israelische Vermögenswerte haben sich in den 11 Jahren, seitdem die „Boycott, Sanktionen und Desinvestition“-Bewegung (BDS) gegründet wurde, fast verdreifacht, so die Finanznachrichten Bloomberg. 2015 erreichten diese Investitionen einen Rekord von USD 285,12 Mrd. Nicht-israelische Investoren haben dabei

Rekordwert bei ausländischen Investitionen 2015

Ausländische Investitionen in israelische Vermögenswerte haben sich in den 11 Jahren, seitdem die „Boycott, Sanktionen und Desinvestition“-Bewegung (BDS) gegründet wurde, fast verdreifacht, so die Finanznachrichten Bloomberg. 2015 erreichten diese Investitionen einen Rekord von USD 285,12 Mrd. Nicht-israelische Investoren haben dabei

Moovit integriert mit Uber

Vergangene Woche hat VW in Israels Gett investiert. Jetzt soll Israels App Moovit in Deutschlands Mitfahrzentrale von Uber integriert werden. Uber ist schon in 131 Städten in 22 Ländern aktiv. Viele Mitfahrer benutzen gemäß einer amerikanischen Studie auch öffentliche Verkehrsmittel.

Moovit integriert mit Uber

Vergangene Woche hat VW in Israels Gett investiert. Jetzt soll Israels App Moovit in Deutschlands Mitfahrzentrale von Uber integriert werden. Uber ist schon in 131 Städten in 22 Ländern aktiv. Viele Mitfahrer benutzen gemäß einer amerikanischen Studie auch öffentliche Verkehrsmittel.

Neues Hightechzentrum bei Haifa

In Yokneam wurde der Grundstein für das neue Zentrum des israelischen Hightech-Riesen Mellanox gelegt. Es soll bis 2018 fertiggestellt sein. Von 2.600 Angestellten des Unternehmens arbeiten 1.800 in Israel. Die Firma beschäftigt Angestellte von Tel Hai bis Beersheba, einschließlich Ramallah

Neues Hightechzentrum bei Haifa

In Yokneam wurde der Grundstein für das neue Zentrum des israelischen Hightech-Riesen Mellanox gelegt. Es soll bis 2018 fertiggestellt sein. Von 2.600 Angestellten des Unternehmens arbeiten 1.800 in Israel. Die Firma beschäftigt Angestellte von Tel Hai bis Beersheba, einschließlich Ramallah

Bier mit Sodastream herstellen

SodaStream wurde von BDS  wegen einer inzwischen geschlossenen Fabrik in Maaleh Adumim im besetzten Gebiet bekämpft. Hunderte palästinensische Mitarbeiter wurden arbeitslos. Die Kampagne gegen Sodastream hatte allerdings einen Verkaufsboom zur Folge und hat die Umsätze in der Welt von USD

Bier mit Sodastream herstellen

SodaStream wurde von BDS  wegen einer inzwischen geschlossenen Fabrik in Maaleh Adumim im besetzten Gebiet bekämpft. Hunderte palästinensische Mitarbeiter wurden arbeitslos. Die Kampagne gegen Sodastream hatte allerdings einen Verkaufsboom zur Folge und hat die Umsätze in der Welt von USD

Volkswagen finanziert Gett

Volkswagen investiert USD 300 Mio. in die Israelische Taxi-Ruf Firma Gett, die in 60 Städten weltweit aktiv ist. Gett wurde in Israel 2011 von Roi More unter dem Namen Get-Taxi gegründet. Kunden können ein Taxi für Fahrten und Botendienste direkt

Volkswagen finanziert Gett

Volkswagen investiert USD 300 Mio. in die Israelische Taxi-Ruf Firma Gett, die in 60 Städten weltweit aktiv ist. Gett wurde in Israel 2011 von Roi More unter dem Namen Get-Taxi gegründet. Kunden können ein Taxi für Fahrten und Botendienste direkt

Tschechische Firmen verhandeln über Aufträge in Israel

30 tschechische Unternehmer verhandelten mit israelischen Partnern über Verkehrsmaschinenbau, Flugzeugindustrie, Nanotechnologie, Cyber-Sicherheit und Innovationen. Es ging um die Lieferung von 60 „City Elephant“ Doppelstock-Triebzügen. Die Premierminister beider Länder, Bohuslav Sobotka und Benjamin Netanjahu, nahmen an einem tschechisch-israelischen Handelsforum in Jerusalem

Tschechische Firmen verhandeln über Aufträge in Israel

30 tschechische Unternehmer verhandelten mit israelischen Partnern über Verkehrsmaschinenbau, Flugzeugindustrie, Nanotechnologie, Cyber-Sicherheit und Innovationen. Es ging um die Lieferung von 60 „City Elephant“ Doppelstock-Triebzügen. Die Premierminister beider Länder, Bohuslav Sobotka und Benjamin Netanjahu, nahmen an einem tschechisch-israelischen Handelsforum in Jerusalem