Beiträge mit Schlagwörtern: Innovation

Wärmebildelektronik für Europa

Der Luft- und Raumfahrt- Elektronikkonzern Elbit Systems hat Verträge über USD 30 Mio. mit einem europäischen Land abgeschlossen, um über den Zeitraum von einem Jahr moderne Wärmebildbeobachtungssysteme zu liefern. Es handelt sich um mobile Langstrecken (LVCR) Beobachtung Systeme, LOROSS Systeme

Wärmebildelektronik für Europa

Der Luft- und Raumfahrt- Elektronikkonzern Elbit Systems hat Verträge über USD 30 Mio. mit einem europäischen Land abgeschlossen, um über den Zeitraum von einem Jahr moderne Wärmebildbeobachtungssysteme zu liefern. Es handelt sich um mobile Langstrecken (LVCR) Beobachtung Systeme, LOROSS Systeme

Mobileye ist sechstklügstes Unternehmen der Welt

Die MIT Technology Review listet die israelische Firma Mobileye auf dem sechsten Rang in einer Liste der 50 „intelligentesten“ Firmen der Welt. Mobileye arbeitet an Autopiloten- und Kollisionsvermeidungstechnologie für Audi, BMW, General Motors, Nissan, Tesla, Volkswagen und Volvo. ILI-News, 19.07.2016

Mobileye ist sechstklügstes Unternehmen der Welt

Die MIT Technology Review listet die israelische Firma Mobileye auf dem sechsten Rang in einer Liste der 50 „intelligentesten“ Firmen der Welt. Mobileye arbeitet an Autopiloten- und Kollisionsvermeidungstechnologie für Audi, BMW, General Motors, Nissan, Tesla, Volkswagen und Volvo. ILI-News, 19.07.2016

Musik für Ihre Ohren

Das israelische Startup MeQ Inc. mit Sitz in Tel Aviv hat Kopfhörer entwickelt, die sich an den einzigartigen Gehörzustand des Nutzers anpassen. Die „Even Headphones“ enthalten eine „Earprint“-Anlage, die den Hörer die Lautstärke vermindern lässt und vor Hörproblemen schützt, die

Musik für Ihre Ohren

Das israelische Startup MeQ Inc. mit Sitz in Tel Aviv hat Kopfhörer entwickelt, die sich an den einzigartigen Gehörzustand des Nutzers anpassen. Die „Even Headphones“ enthalten eine „Earprint“-Anlage, die den Hörer die Lautstärke vermindern lässt und vor Hörproblemen schützt, die

Verkehrskontrolle für Drohnen

Das Startup Arbe Robotics hat eine Lösung, um Kollisionen zwischen der wachsenden Zahl von Drohnen zu vermeiden. Die Firma nutzt Radartechnik – Radiofrequenzen -, damit Drohnen Objekte erkennen und Zusammenstöße vermeiden können. Arbe gewann den TechCrunch-Meetup und die Pitch-Off-Veranstaltung in

Verkehrskontrolle für Drohnen

Das Startup Arbe Robotics hat eine Lösung, um Kollisionen zwischen der wachsenden Zahl von Drohnen zu vermeiden. Die Firma nutzt Radartechnik – Radiofrequenzen -, damit Drohnen Objekte erkennen und Zusammenstöße vermeiden können. Arbe gewann den TechCrunch-Meetup und die Pitch-Off-Veranstaltung in

Lebensrettendes T-Shirt

Wer am Herzen leidet, weiß, wie wichtig Früherkennung und eine schnelle Behandlung sind. Das 2010 gegründet Startup HealthWatch aus Raanana hat hWear entwickelt, ein Unterhemd aus Baumwolle, das in Echtzeit ein EKG macht und an den behandelnden Arzt übermittelt. HWear

Lebensrettendes T-Shirt

Wer am Herzen leidet, weiß, wie wichtig Früherkennung und eine schnelle Behandlung sind. Das 2010 gegründet Startup HealthWatch aus Raanana hat hWear entwickelt, ein Unterhemd aus Baumwolle, das in Echtzeit ein EKG macht und an den behandelnden Arzt übermittelt. HWear

Israel hilft unterfränkischen Weinbauern

Die Hänge des Thüngersheimer Scharlachbergs im Landkreis Würzburg sind bis zu 45 Grad steil. Oben auf dem Berg ist ein Wassertank, der zur „deutschen Regenzeit“ im Winter gefüllt und mit einer schwarzen Plane abgedichtet ist, damit das Wasser nicht verdunstet

Israel hilft unterfränkischen Weinbauern

Die Hänge des Thüngersheimer Scharlachbergs im Landkreis Würzburg sind bis zu 45 Grad steil. Oben auf dem Berg ist ein Wassertank, der zur „deutschen Regenzeit“ im Winter gefüllt und mit einer schwarzen Plane abgedichtet ist, damit das Wasser nicht verdunstet

Miniatur-Neurostimulator für überaktive Harnblasen

Das Startup BlueWind Medical hat eine CE-Kennzeichnung für sein Miniatur-Neurostimulationsgerät zur Behandlung von überaktiven Blasen bekommen. Das OAB-1000-System ist drahtlos, hat keine Batterien, ist 90% kleiner als bestehende Geräte und ist nur minimal invasiv – es wird ins Bein implantiert.

Miniatur-Neurostimulator für überaktive Harnblasen

Das Startup BlueWind Medical hat eine CE-Kennzeichnung für sein Miniatur-Neurostimulationsgerät zur Behandlung von überaktiven Blasen bekommen. Das OAB-1000-System ist drahtlos, hat keine Batterien, ist 90% kleiner als bestehende Geräte und ist nur minimal invasiv – es wird ins Bein implantiert.

Herd aus der Schublade

Mit zwei Kochstellen und zwei Wärmeplatten ist HotMat von Rolla RWT aus Jerusalem die glatte, leicht faltbare, elegante Alternative zu den schweren, alten, klobigen Sabbatplatten ohne Hitzeregulierung. Die Oberfläche ist aus weichem Glimmer, das Material bleibt immer gleichmäßig heiß und

Herd aus der Schublade

Mit zwei Kochstellen und zwei Wärmeplatten ist HotMat von Rolla RWT aus Jerusalem die glatte, leicht faltbare, elegante Alternative zu den schweren, alten, klobigen Sabbatplatten ohne Hitzeregulierung. Die Oberfläche ist aus weichem Glimmer, das Material bleibt immer gleichmäßig heiß und

Drohnen spüren geklaute Autos auf

Israelische Sicherheitsfirmen dürfen Drohnen zum Aufspüren gestohlener Fahrzeugen einsetzen. Ituran verbuchte erste Erfolge: Eine der Drohnen lokalisierte ein geklautes Auto in den palästinensischen Autonomiegebieten. Das Fahrzeug konnte zu seinen Eigentümern zurückgebracht werden. Mit dem Einsatz von Drohnen gegen Autodiebe kann

Drohnen spüren geklaute Autos auf

Israelische Sicherheitsfirmen dürfen Drohnen zum Aufspüren gestohlener Fahrzeugen einsetzen. Ituran verbuchte erste Erfolge: Eine der Drohnen lokalisierte ein geklautes Auto in den palästinensischen Autonomiegebieten. Das Fahrzeug konnte zu seinen Eigentümern zurückgebracht werden. Mit dem Einsatz von Drohnen gegen Autodiebe kann

Greentech: Startup erfolgreich gegen „Energiefresser“

Blue Minds Innovation Ltd., das von Eveline Steinberger-Kern 2014 gegründete Startup in Tel Aviv, hat eine Software für Energieversorger und deren Kunden entwickelt, die es ermöglicht, künftig ohne zusätzliche Hardware Energiefresser im Haushalt oder im Betrieb zu identifizieren. Fünf Partner

Greentech: Startup erfolgreich gegen „Energiefresser“

Blue Minds Innovation Ltd., das von Eveline Steinberger-Kern 2014 gegründete Startup in Tel Aviv, hat eine Software für Energieversorger und deren Kunden entwickelt, die es ermöglicht, künftig ohne zusätzliche Hardware Energiefresser im Haushalt oder im Betrieb zu identifizieren. Fünf Partner