Beiträge mit Schlagwörtern: #IL50D

Sitzung israelischer Ärzteverband und Bundesärztekammer

Auf Einladung des Vorstandes der Bundesärztekammer kam der Vorstand des Israelischen Ärzteverbandes (Israeli Medical Association) zu einer gemeinsamen Vorstandssitzung am 27. August 2015 nach Berlin, um ihre über Jahre gewachsene Verbundenheit und Zusammenarbeit zu unterstreichen. (Bundesärztekammer)

Sitzung israelischer Ärzteverband und Bundesärztekammer

Auf Einladung des Vorstandes der Bundesärztekammer kam der Vorstand des Israelischen Ärzteverbandes (Israeli Medical Association) zu einer gemeinsamen Vorstandssitzung am 27. August 2015 nach Berlin, um ihre über Jahre gewachsene Verbundenheit und Zusammenarbeit zu unterstreichen. (Bundesärztekammer)

Hip-Hop-DJ-Austausch Berlin und Tel Aviv

Deutschlandradio veranstaltete zum Abschluss des Programmschwerpunkts zum 50. Jubiläum der deutsch-israelischen diplomatischen Beziehungen einen Hip-Hop-DJ-Austausch. „Charles und Alma“ hieß die Clubnacht, die gleichzeitig im Prince Charles in Kreuzberg und im Kuli Alma in Tel Aviv stattfand. In Berlin kamen die

Hip-Hop-DJ-Austausch Berlin und Tel Aviv

Deutschlandradio veranstaltete zum Abschluss des Programmschwerpunkts zum 50. Jubiläum der deutsch-israelischen diplomatischen Beziehungen einen Hip-Hop-DJ-Austausch. „Charles und Alma“ hieß die Clubnacht, die gleichzeitig im Prince Charles in Kreuzberg und im Kuli Alma in Tel Aviv stattfand. In Berlin kamen die

Liebe Crowd: This is my Israel – Shai Hoffmanns Diary

Shai Hoffmann (33) ist Schauspieler, Blogger und Crowdfunder mit Wurzeln in Israel. Hoffmann selbst ist in Berlin aufgewachsen, seine Eltern kamen in den 70er-Jahren aus Israel in die Stadt. Mehrmals im Jahr reist er in deren Heimat. Dieses Mal hat er

Liebe Crowd: This is my Israel – Shai Hoffmanns Diary

Shai Hoffmann (33) ist Schauspieler, Blogger und Crowdfunder mit Wurzeln in Israel. Hoffmann selbst ist in Berlin aufgewachsen, seine Eltern kamen in den 70er-Jahren aus Israel in die Stadt. Mehrmals im Jahr reist er in deren Heimat. Dieses Mal hat er

Dach für archäologische Schätze

Fast 2 Mio. Artefakte aus fünf Jahrtausenden umfasst der von der Antikenbehörde betreute archäologische Staatsschatz Israels. Auf dem seit 2009 in Jerusalem entstehenden Nationalen Campus für Archäologie Israels, sollen diese Funde mit Restaurierungs- und Konservierungs-Werkstätten, archäologischer Nationalbibliothek und Bildungszentren zentral

Dach für archäologische Schätze

Fast 2 Mio. Artefakte aus fünf Jahrtausenden umfasst der von der Antikenbehörde betreute archäologische Staatsschatz Israels. Auf dem seit 2009 in Jerusalem entstehenden Nationalen Campus für Archäologie Israels, sollen diese Funde mit Restaurierungs- und Konservierungs-Werkstätten, archäologischer Nationalbibliothek und Bildungszentren zentral

Germany meets Israel

Was wissen wir eigentlich über das weit entfernte Israel? Und was wissen die Israelis über uns? Die ProSieben-Reporter Karlotta und Johannes finden es heraus! 

Germany meets Israel

Was wissen wir eigentlich über das weit entfernte Israel? Und was wissen die Israelis über uns? Die ProSieben-Reporter Karlotta und Johannes finden es heraus! 

Biker von Israel nach Berlin

Europäische Makkabi-Spiele 2015: Das Feuer für die „jüdische Olympiade“ wird von Motorradfahrern von Tel Aviv nach Berlin gebracht. Die Flamme brennt ruhig, der Kasten sitzt fest. Elen Katz kann kein Risiko eingehen – nicht auszudenken, was wäre, wenn ihm Fahrtwind

Biker von Israel nach Berlin

Europäische Makkabi-Spiele 2015: Das Feuer für die „jüdische Olympiade“ wird von Motorradfahrern von Tel Aviv nach Berlin gebracht. Die Flamme brennt ruhig, der Kasten sitzt fest. Elen Katz kann kein Risiko eingehen – nicht auszudenken, was wäre, wenn ihm Fahrtwind

Literaturpreis für Amos Oz

Israels bekanntester Schriftsteller erhält den Internationalen Literaturpreis 2015. „Judas“ heißt der Roman, für den Amos Oz und seine Übersetzerin Mirjam Pressler mit dem Internationalen Literaturpreis 2015 ausgezeichnet worden sind. Der mit 25.000 Euro dotierte Preis wird seit 2009 vom Berliner

Literaturpreis für Amos Oz

Israels bekanntester Schriftsteller erhält den Internationalen Literaturpreis 2015. „Judas“ heißt der Roman, für den Amos Oz und seine Übersetzerin Mirjam Pressler mit dem Internationalen Literaturpreis 2015 ausgezeichnet worden sind. Der mit 25.000 Euro dotierte Preis wird seit 2009 vom Berliner