Beiträge mit Schlagwörtern: Best of

Gold für israelische Startups

Die israelischen Start-ups NiniSpeech und AerialGuard gewannen den 1. und 2. Platz beim Global Innovation Awards 2016, einem Startup-Wettbewerb mit 21 Start-ups aus der ganzen Welt. Sie bewarben sich um USD 1,5 Mio. Geldpreise. NiNiSpeech hat eine revolutionäre digitale Plattform

Gold für israelische Startups

Die israelischen Start-ups NiniSpeech und AerialGuard gewannen den 1. und 2. Platz beim Global Innovation Awards 2016, einem Startup-Wettbewerb mit 21 Start-ups aus der ganzen Welt. Sie bewarben sich um USD 1,5 Mio. Geldpreise. NiNiSpeech hat eine revolutionäre digitale Plattform

Israels Frischwassergewinnung – Vorbild für die ganze Region

Zwischen 1998 und 2012 gab es in Nahost die schlimmste Dürre seit 900 Jahren. Das trug entscheidend zum Ausbruch des „Arabischen Frühlings“ bei. Durch konsequentes Wassermanagement und eine verbesserte Technologie zur Meerwasserentsalzung besitzt Israel so viele Frischwasserreserven wie noch nie.

Israels Frischwassergewinnung – Vorbild für die ganze Region

Zwischen 1998 und 2012 gab es in Nahost die schlimmste Dürre seit 900 Jahren. Das trug entscheidend zum Ausbruch des „Arabischen Frühlings“ bei. Durch konsequentes Wassermanagement und eine verbesserte Technologie zur Meerwasserentsalzung besitzt Israel so viele Frischwasserreserven wie noch nie.

Turnerinnen gewinnen Gold in Baku

Nur zwei Wochen vor dem Flug nach Rio de Janeiro zu den Olympischen Spielen brachte das israelische Team mehrere Medaillen vom WM-Finale in der Rhythmischen Sportgymnastik (International Federation of Gymnastics) in Baku, Aserbaidschan nach Hause. Mit 18.500 Punkten lagen die

Turnerinnen gewinnen Gold in Baku

Nur zwei Wochen vor dem Flug nach Rio de Janeiro zu den Olympischen Spielen brachte das israelische Team mehrere Medaillen vom WM-Finale in der Rhythmischen Sportgymnastik (International Federation of Gymnastics) in Baku, Aserbaidschan nach Hause. Mit 18.500 Punkten lagen die

Israeli gewinnt Comic-Oscar

Der Comic-Künstler Asaf Hanuka hat im kalifornischen San Diego mit seinem Comicbuch „Der Realist“ den prestigeträchtigen Eisner-Preis erhalten. Der Israeli gewann in der Kategorie „Bester internationaler Comic“. Der Eisner-Preis ist nach der amerikanischen Comic-Legende Will Eisner benannt. Dieser Preis gilt

Israeli gewinnt Comic-Oscar

Der Comic-Künstler Asaf Hanuka hat im kalifornischen San Diego mit seinem Comicbuch „Der Realist“ den prestigeträchtigen Eisner-Preis erhalten. Der Israeli gewann in der Kategorie „Bester internationaler Comic“. Der Eisner-Preis ist nach der amerikanischen Comic-Legende Will Eisner benannt. Dieser Preis gilt

Ausstellung für Israels einzige Mumie

Das Israel-Museum in Jerusalem hat eine Sonderausstellung für die einzige Mumie im Land eröffnet. Vor 88 Jahren wurde die 2.200 Jahre alte Leiche mitsamt bemaltem Sarkophag des „Alex“ genannten Priesters Iret-hor-iru (Schützendes Auge des Horus) von Jesuiten aus Alexandrien dem

Ausstellung für Israels einzige Mumie

Das Israel-Museum in Jerusalem hat eine Sonderausstellung für die einzige Mumie im Land eröffnet. Vor 88 Jahren wurde die 2.200 Jahre alte Leiche mitsamt bemaltem Sarkophag des „Alex“ genannten Priesters Iret-hor-iru (Schützendes Auge des Horus) von Jesuiten aus Alexandrien dem

600 Unternehmer aus Israel und Indien nahmen teil an einem „Hackathon“, um die Probleme der Gesundheitsversorgung ärmerer Inder in den Fokus zu bringen. Die 100 Teams aus Tel Aviv, Mumbai, Hyderabad und Bangalore entwickelten bei dem fröhlichen Wettbewerb Ideen wie

600 Unternehmer aus Israel und Indien nahmen teil an einem „Hackathon“, um die Probleme der Gesundheitsversorgung ärmerer Inder in den Fokus zu bringen. Die 100 Teams aus Tel Aviv, Mumbai, Hyderabad und Bangalore entwickelten bei dem fröhlichen Wettbewerb Ideen wie

Kwik-Lieferung auf Knopfdruck

Das Startup Kwik aus Tel Aviv hat eine App mit einem „smarten Knopf“ entwickelt, mit dem Kunden direkt mit Lieferanten verbunden werden, um von zuhause aus Produkte zu bestellen. Kwik kooperiert mit Domino’s, Budweiser, Huggie’s und anderen. Vor kurzem hat

Kwik-Lieferung auf Knopfdruck

Das Startup Kwik aus Tel Aviv hat eine App mit einem „smarten Knopf“ entwickelt, mit dem Kunden direkt mit Lieferanten verbunden werden, um von zuhause aus Produkte zu bestellen. Kwik kooperiert mit Domino’s, Budweiser, Huggie’s und anderen. Vor kurzem hat

Gegen Geräuschbelästigung

Großstädte können extrem laut sein, vor allem in Israel. Einen erholsamen Moment der Ruhe soll ein Mini-Amphitheater bieten. „Ich wollte einen Weg finden, die Geräuschbelästigung zu verringern und die Umgebung gleichzeitig mit angenehmen Geräuschen bereichern“, erklärt Aviv Even, Studentin an

Gegen Geräuschbelästigung

Großstädte können extrem laut sein, vor allem in Israel. Einen erholsamen Moment der Ruhe soll ein Mini-Amphitheater bieten. „Ich wollte einen Weg finden, die Geräuschbelästigung zu verringern und die Umgebung gleichzeitig mit angenehmen Geräuschen bereichern“, erklärt Aviv Even, Studentin an

Krebs entdecken vor dem Hirntumor

Dr. Neta Erez von der Tel Aviv Universität gelang ein wissenschaftlicher Durchbruch: Krebszellen entdecken, Monate bevor sie zu einem böswilligen Tumor im Gehirn mutieren. Sogar Melanome (Hautkrebs) können entfernt werden, ehe ihre Zellen Metastasen entwickeln. ILI-News, 01.08.2016 (tower, ToI) TS

Krebs entdecken vor dem Hirntumor

Dr. Neta Erez von der Tel Aviv Universität gelang ein wissenschaftlicher Durchbruch: Krebszellen entdecken, Monate bevor sie zu einem böswilligen Tumor im Gehirn mutieren. Sogar Melanome (Hautkrebs) können entfernt werden, ehe ihre Zellen Metastasen entwickeln. ILI-News, 01.08.2016 (tower, ToI) TS

Israelische Wundercreme

Das Unternehmen Biotreat 21 aus Bat Jam hat eine „Wundercreme“ entwickelt, die mit Hilfe des körpereigenen Immunsystems die Haut über tiefen Wunden wieder wachsen lässt. Bei ersten Tests konnten Narben ausgelöscht und sogar Diabetes-Geschwüre geheilt werden. Die Creme ist überdies

Israelische Wundercreme

Das Unternehmen Biotreat 21 aus Bat Jam hat eine „Wundercreme“ entwickelt, die mit Hilfe des körpereigenen Immunsystems die Haut über tiefen Wunden wieder wachsen lässt. Bei ersten Tests konnten Narben ausgelöscht und sogar Diabetes-Geschwüre geheilt werden. Die Creme ist überdies