Beiträge mit Schlagwörtern: App aus Israel

Moovit integriert mit Uber

Vergangene Woche hat VW in Israels Gett investiert. Jetzt soll Israels App Moovit in Deutschlands Mitfahrzentrale von Uber integriert werden. Uber ist schon in 131 Städten in 22 Ländern aktiv. Viele Mitfahrer benutzen gemäß einer amerikanischen Studie auch öffentliche Verkehrsmittel.

Moovit integriert mit Uber

Vergangene Woche hat VW in Israels Gett investiert. Jetzt soll Israels App Moovit in Deutschlands Mitfahrzentrale von Uber integriert werden. Uber ist schon in 131 Städten in 22 Ländern aktiv. Viele Mitfahrer benutzen gemäß einer amerikanischen Studie auch öffentliche Verkehrsmittel.

Finale in Hongkong

Drei israelische Start-ups gehen zum Finale beim Hongkong App Wettbewerb: Castle Builders, Tekoia und E.Soof. Tekoia hat die Sure Universal Remote entwickelt, eine universelle Fernbedienung. E.Soof befasst sich mit dem tödlichen Problem der Ablenkung durch eine App beim Autofahren. Schätzungsweise

Finale in Hongkong

Drei israelische Start-ups gehen zum Finale beim Hongkong App Wettbewerb: Castle Builders, Tekoia und E.Soof. Tekoia hat die Sure Universal Remote entwickelt, eine universelle Fernbedienung. E.Soof befasst sich mit dem tödlichen Problem der Ablenkung durch eine App beim Autofahren. Schätzungsweise

Israelische App gewinnt Google Preis

Die israelische App Houzz für Innengestaltung einer Wohnung erhielt von Google den Preis „Best App“. Mit der App kann man Design-Optionen verfolgen, je nach Ort und Verwendung eines Raums. Man kann sich auch von anderen inspirieren lassen, darunter Top-Designern. Houzz

Israelische App gewinnt Google Preis

Die israelische App Houzz für Innengestaltung einer Wohnung erhielt von Google den Preis „Best App“. Mit der App kann man Design-Optionen verfolgen, je nach Ort und Verwendung eines Raums. Man kann sich auch von anderen inspirieren lassen, darunter Top-Designern. Houzz

Mit Moovit durch den olympischen Dschungel

Der in Israel entwickelte Routenplaner Moovit wird im August für den reibungslosen Transport zwischen den Sportstätten der Olympischen Spiele in Brasilien sorgen. Die App, die auch über den PC abzurufen ist, gibt genaue Auskunft über die kürzeste Strecke, das geeignete

Mit Moovit durch den olympischen Dschungel

Der in Israel entwickelte Routenplaner Moovit wird im August für den reibungslosen Transport zwischen den Sportstätten der Olympischen Spiele in Brasilien sorgen. Die App, die auch über den PC abzurufen ist, gibt genaue Auskunft über die kürzeste Strecke, das geeignete

Vom Bildschirm auf den Couchtisch

Das Fernsehen zeigt eine Reklame mit Ihrem Lieblingsgetränk und binnen einer Stunde steht es auf Ihrem Tisch: In Israel hat die Firma Dov-e den Taxidienst „Gett“ eingerichtet, der genau solche Wünsche erfüllt. Die Reklame im Fernsehen holt mit einem Ultraschallsignal

Vom Bildschirm auf den Couchtisch

Das Fernsehen zeigt eine Reklame mit Ihrem Lieblingsgetränk und binnen einer Stunde steht es auf Ihrem Tisch: In Israel hat die Firma Dov-e den Taxidienst „Gett“ eingerichtet, der genau solche Wünsche erfüllt. Die Reklame im Fernsehen holt mit einem Ultraschallsignal

Facebook App, um Freunde und Familie schnell zu informieren

Die in Tel Aviv entwickelte Facebook-App „Sicherheits-Check“ half den Nutzern, Freunde und Familien zu informieren, ob sie nach den tödlichen Angriffen in      Belgien am Dienstag in Sicherheit waren. Im Jahr 2011 hatte Facebook Japan nach dem Erdbeben und dem

Facebook App, um Freunde und Familie schnell zu informieren

Die in Tel Aviv entwickelte Facebook-App „Sicherheits-Check“ half den Nutzern, Freunde und Familien zu informieren, ob sie nach den tödlichen Angriffen in      Belgien am Dienstag in Sicherheit waren. Im Jahr 2011 hatte Facebook Japan nach dem Erdbeben und dem

Smartphonetraining statt Brille

Die Universität Tel Aviv hat eine App für Smartphones ausgearbeitet, deren Trainingsprogramm bei altersbedingter Weitsichtigkeit die Brille überflüssig macht. Wenn Menschen ab 40 Jahren immer längere Arme brauchen, um ein Buch zu lesen, so liegt das an der abnehmenden Adaptationsfähigkeit

Smartphonetraining statt Brille

Die Universität Tel Aviv hat eine App für Smartphones ausgearbeitet, deren Trainingsprogramm bei altersbedingter Weitsichtigkeit die Brille überflüssig macht. Wenn Menschen ab 40 Jahren immer längere Arme brauchen, um ein Buch zu lesen, so liegt das an der abnehmenden Adaptationsfähigkeit

Der Parkplatz ist sicher

„Anagog“, ein israelischer Startup, erhielt auf der Mobilfunkmesse in Barcelona den Preis für das beste Autozubehör. Anagog hilft dem Autofahrer in unbekannten Städten bei der leidigen Parkplatzsuche. Per GPS meldet der Fahrer seinen Standort und eine App leitet ihn zu

Der Parkplatz ist sicher

„Anagog“, ein israelischer Startup, erhielt auf der Mobilfunkmesse in Barcelona den Preis für das beste Autozubehör. Anagog hilft dem Autofahrer in unbekannten Städten bei der leidigen Parkplatzsuche. Per GPS meldet der Fahrer seinen Standort und eine App leitet ihn zu

Früherkennung mit dem Smartphone

MobileODT sorgt mit einer neuen App für die Möglichkeit, Gebärmutterhalsebs rechtzeitig zu erkennen. Eine Lupe mit einer Lichtquelle werden an das Smartphone angeschlossen. Mittels seiner Kamera können Bilder des Gärmutterhalses an einen Arzt geschickt werden. Gebärmutterhalsebs gehört zu den gefährlichen

Früherkennung mit dem Smartphone

MobileODT sorgt mit einer neuen App für die Möglichkeit, Gebärmutterhalsebs rechtzeitig zu erkennen. Eine Lupe mit einer Lichtquelle werden an das Smartphone angeschlossen. Mittels seiner Kamera können Bilder des Gärmutterhalses an einen Arzt geschickt werden. Gebärmutterhalsebs gehört zu den gefährlichen

Raketenalarm in Sekundenschnelle

Eine App kann jetzt die Einwohner in Reichweite von Raketen aus dem Gazastreifen früher warnen als das öffentliche Alarmsystem. Die israelische Armee hat in jahrelanger Arbeit und mit mehreren Mio. Schekeln diese App entwickelt. Unter dem Namen „Home Front Command“

Raketenalarm in Sekundenschnelle

Eine App kann jetzt die Einwohner in Reichweite von Raketen aus dem Gazastreifen früher warnen als das öffentliche Alarmsystem. Die israelische Armee hat in jahrelanger Arbeit und mit mehreren Mio. Schekeln diese App entwickelt. Unter dem Namen „Home Front Command“