Kategorie-Archive: Gesundheit

Cisco will Engagement in Israel ausweiten

Premierminister Benjamin Netanyahu traf Cisco CEO Chuck Robbins und Cisco-Israel CEO Yisrael Oren Saguy. Das Unternehmen will in Israel in den kommenden Jahren weiter stark investieren. Der Ministerpräsident begrüßte die Zusammenarbeit zwischen Cisco und dem Staat Israel in Gesundheit, Bildung

Cisco will Engagement in Israel ausweiten

Premierminister Benjamin Netanyahu traf Cisco CEO Chuck Robbins und Cisco-Israel CEO Yisrael Oren Saguy. Das Unternehmen will in Israel in den kommenden Jahren weiter stark investieren. Der Ministerpräsident begrüßte die Zusammenarbeit zwischen Cisco und dem Staat Israel in Gesundheit, Bildung

Jüdisch-arabische Zusammenarbeit im Dienst der Medizin

Guide of Medical ist ein im Jahre 2015 gegründetes Start-up zur Entwicklung medizinischer Hilfsmittel, das von der Venture-Kapital-Gesellschaft NGT3 („New Generation Technologies“) finanziell unterstützt wird. NGT3, ein Franchisenehmer des israelischen Wirtschaftsministeriums, investiert besonders in jene Start-ups, die eine Zusammenarbeit zwischen

Jüdisch-arabische Zusammenarbeit im Dienst der Medizin

Guide of Medical ist ein im Jahre 2015 gegründetes Start-up zur Entwicklung medizinischer Hilfsmittel, das von der Venture-Kapital-Gesellschaft NGT3 („New Generation Technologies“) finanziell unterstützt wird. NGT3, ein Franchisenehmer des israelischen Wirtschaftsministeriums, investiert besonders in jene Start-ups, die eine Zusammenarbeit zwischen

Militärdienst macht süchtig

Eine Studie der Universitäten von Tel Aviv, Haifa und Jerusalem unter 30.000 Soldaten hat ergeben, dass sich während der Wehrpflicht die Zahl der Raucher um fast 40% erhöht. Die Probe ergab, dass die Zahl der rauchenden Soldaten von 26,2% bei

Militärdienst macht süchtig

Eine Studie der Universitäten von Tel Aviv, Haifa und Jerusalem unter 30.000 Soldaten hat ergeben, dass sich während der Wehrpflicht die Zahl der Raucher um fast 40% erhöht. Die Probe ergab, dass die Zahl der rauchenden Soldaten von 26,2% bei

Lachen und Medizin für Tansania

Die Gründer des Powtoon aus Israel, einem Programm für Videos und Präsentationen, wollten wissen, ob Menschen, die in ihrem Leben noch nie Cartoons gesehen haben, animierte Bilder mögen. Sie brachten ihre Animations-Software zu dem Hadzabe-Stamm in Tansania. Die Menschen dort

Lachen und Medizin für Tansania

Die Gründer des Powtoon aus Israel, einem Programm für Videos und Präsentationen, wollten wissen, ob Menschen, die in ihrem Leben noch nie Cartoons gesehen haben, animierte Bilder mögen. Sie brachten ihre Animations-Software zu dem Hadzabe-Stamm in Tansania. Die Menschen dort

Linienbus rast zum Hospital

Der Fahrer eines Linienbusses, Roey Levy, schloss die Türen und raste mit allen Passagieren an Bord zum Rambam-Hospital in Haifa, nachdem eine Frau im Bus ohnmächtig geworden war. Er fasste den Beschluss, nachdem er erfahren hatte, dass eine Ambulanz 20

Linienbus rast zum Hospital

Der Fahrer eines Linienbusses, Roey Levy, schloss die Türen und raste mit allen Passagieren an Bord zum Rambam-Hospital in Haifa, nachdem eine Frau im Bus ohnmächtig geworden war. Er fasste den Beschluss, nachdem er erfahren hatte, dass eine Ambulanz 20

600 Unternehmer aus Israel und Indien nahmen teil an einem „Hackathon“, um die Probleme der Gesundheitsversorgung ärmerer Inder in den Fokus zu bringen. Die 100 Teams aus Tel Aviv, Mumbai, Hyderabad und Bangalore entwickelten bei dem fröhlichen Wettbewerb Ideen wie

600 Unternehmer aus Israel und Indien nahmen teil an einem „Hackathon“, um die Probleme der Gesundheitsversorgung ärmerer Inder in den Fokus zu bringen. Die 100 Teams aus Tel Aviv, Mumbai, Hyderabad und Bangalore entwickelten bei dem fröhlichen Wettbewerb Ideen wie

Gegen Geräuschbelästigung

Großstädte können extrem laut sein, vor allem in Israel. Einen erholsamen Moment der Ruhe soll ein Mini-Amphitheater bieten. „Ich wollte einen Weg finden, die Geräuschbelästigung zu verringern und die Umgebung gleichzeitig mit angenehmen Geräuschen bereichern“, erklärt Aviv Even, Studentin an

Gegen Geräuschbelästigung

Großstädte können extrem laut sein, vor allem in Israel. Einen erholsamen Moment der Ruhe soll ein Mini-Amphitheater bieten. „Ich wollte einen Weg finden, die Geräuschbelästigung zu verringern und die Umgebung gleichzeitig mit angenehmen Geräuschen bereichern“, erklärt Aviv Even, Studentin an