Monatsarchiv: Februar 2017

Zionismus am Flughafen Ben Gurion

Zum Gedenken an den 120. Jahrestag des ersten Zionistischen Kongresses hat die Weltzionistische Organisation am Flughafen Ben Gurion entlang des Ganges von der Passkontrolle zum Duty Free eine mehrere hundert Meter lange Ausstellung installiert. Ein 3D-Porträt von Theodor Herzl eröffnet

Zionismus am Flughafen Ben Gurion

Zum Gedenken an den 120. Jahrestag des ersten Zionistischen Kongresses hat die Weltzionistische Organisation am Flughafen Ben Gurion entlang des Ganges von der Passkontrolle zum Duty Free eine mehrere hundert Meter lange Ausstellung installiert. Ein 3D-Porträt von Theodor Herzl eröffnet

Das Erbe der Templer

Im Hinterland des Ben-Gurion-Airports findet man die Reste einer 1902 gebauten landwirtschaftlichen Mustersiedlung. Mit großen Feldern und Plantagen, zweigeschossigen Häusern aus Naturstein, flachen                Ziegeldächern, befestigten Straßen, Schule, Gemeinschaftshaus, Wasserturm: Wilhelma war eine von sieben Templerkolonien, die seit 1878/ 79

Das Erbe der Templer

Im Hinterland des Ben-Gurion-Airports findet man die Reste einer 1902 gebauten landwirtschaftlichen Mustersiedlung. Mit großen Feldern und Plantagen, zweigeschossigen Häusern aus Naturstein, flachen                Ziegeldächern, befestigten Straßen, Schule, Gemeinschaftshaus, Wasserturm: Wilhelma war eine von sieben Templerkolonien, die seit 1878/ 79

Nie ohne Anemonen

Die „Pompomkrabben“ halten stets zwei See-Anemonen in ihren Scheren. Lange wussten Naturwissenschaftler dieses Phänomen nicht zu deuten. Die Forschergruppe um Prof. Jair Achituv von der Bar-Ilan-Universität in Tel Aviv berichtet von dem einzigartigen Tier, das die asexuelle Vermehrung eines anderen

Nie ohne Anemonen

Die „Pompomkrabben“ halten stets zwei See-Anemonen in ihren Scheren. Lange wussten Naturwissenschaftler dieses Phänomen nicht zu deuten. Die Forschergruppe um Prof. Jair Achituv von der Bar-Ilan-Universität in Tel Aviv berichtet von dem einzigartigen Tier, das die asexuelle Vermehrung eines anderen

Immunsystem für Computer

Die Technische Universität von Singapur und die Ben-Gurion-Universität im Negev haben sich zu einem ehrgeizigen Ziel zusammengetan: Hinter dem Kürzel BICSAF (für Bio-Inspired Agile Cyber Security Assurance Framework) verbirgt sich ein Forschungsprojekt, das so genannte APTs, höchst gefährliche Computerviren, nach

Immunsystem für Computer

Die Technische Universität von Singapur und die Ben-Gurion-Universität im Negev haben sich zu einem ehrgeizigen Ziel zusammengetan: Hinter dem Kürzel BICSAF (für Bio-Inspired Agile Cyber Security Assurance Framework) verbirgt sich ein Forschungsprojekt, das so genannte APTs, höchst gefährliche Computerviren, nach

Das Neuste vom Mars

Am 29. 1. 2017 begann die „Israeli Space Week“, eine jährlich stattfindende Aktionswoche zum Thema Raumfahrt, die sich dieses Jahr ganz dem Thema „Mars“ widmet. An verschiedenen Orten des Landes präsentieren Ausstellungen und Workshops den Roten Planeten. Schwerpunkt der Space

Das Neuste vom Mars

Am 29. 1. 2017 begann die „Israeli Space Week“, eine jährlich stattfindende Aktionswoche zum Thema Raumfahrt, die sich dieses Jahr ganz dem Thema „Mars“ widmet. An verschiedenen Orten des Landes präsentieren Ausstellungen und Workshops den Roten Planeten. Schwerpunkt der Space

Jüdisch-arabische Zusammenarbeit im Dienst der Medizin

Guide of Medical ist ein im Jahre 2015 gegründetes Start-up zur Entwicklung medizinischer Hilfsmittel, das von der Venture-Kapital-Gesellschaft NGT3 („New Generation Technologies“) finanziell unterstützt wird. NGT3, ein Franchisenehmer des israelischen Wirtschaftsministeriums, investiert besonders in jene Start-ups, die eine Zusammenarbeit zwischen

Jüdisch-arabische Zusammenarbeit im Dienst der Medizin

Guide of Medical ist ein im Jahre 2015 gegründetes Start-up zur Entwicklung medizinischer Hilfsmittel, das von der Venture-Kapital-Gesellschaft NGT3 („New Generation Technologies“) finanziell unterstützt wird. NGT3, ein Franchisenehmer des israelischen Wirtschaftsministeriums, investiert besonders in jene Start-ups, die eine Zusammenarbeit zwischen

Neues 4G-Smartphone für die IDF

In Zusammenarbeit mit Motorola hat die IDF ein innovatives Smartphone entwickelt, mit dem sich chiffrierte Texte, verschlüsseltes Bildmaterial vom Kampfgebiet und herkömmliche E-Mails versenden lassen. Es verfügt über Touchscreen, GPS, eine 8-Mega-Pixel-Kamera, äußerst leistungsstarke Akkus und soll während der nächsten

Neues 4G-Smartphone für die IDF

In Zusammenarbeit mit Motorola hat die IDF ein innovatives Smartphone entwickelt, mit dem sich chiffrierte Texte, verschlüsseltes Bildmaterial vom Kampfgebiet und herkömmliche E-Mails versenden lassen. Es verfügt über Touchscreen, GPS, eine 8-Mega-Pixel-Kamera, äußerst leistungsstarke Akkus und soll während der nächsten

Fotosafari auf dem Mond

SpaceIL, ein israelisches Forscherteam aus 50 Vollzeitingenieuren und 250 ehrenamtlich Tätigen, will einen Roboter zum Mond schicken, der auf der Oberfläche des Planeten eine 500 Meter lange Strecke zurücklegen soll. Anlass war ein von Google im Jahre 2007 ausgeschriebener Wettbewerb

Fotosafari auf dem Mond

SpaceIL, ein israelisches Forscherteam aus 50 Vollzeitingenieuren und 250 ehrenamtlich Tätigen, will einen Roboter zum Mond schicken, der auf der Oberfläche des Planeten eine 500 Meter lange Strecke zurücklegen soll. Anlass war ein von Google im Jahre 2007 ausgeschriebener Wettbewerb