Die Chinesen kommen

Israel richtet sich auf eine drastische Zunahme des Tourismus aus China ein. Das Kunstmuseum in Tel Aviv hat einen Museumsführer auf Chinesisch vorbereitet. Tourismusminister Yariv Levin erließ die Gebühren für Mehrfach-Einreisevisa und Gruppenvisa. Ebenso wurde die bisher auf 3 Monate beschränkte Aufenthaltsdauer verlängert. Eine Untersuchung des Tourismusministeriums ergab, dass der Durchschnittstourist aus China in Israel etwa USD 1.947 ausgibt, im Vergleich zu USD 1.600 anderer Touristen. Ebenso wurden stetig steigende Zahlen chinesischer Touristen ermittelt, von 2015 bis 2016 ein Wachstum um 94%. Im Jahr 2018 erwartet Israel 100.000 Besucher aus China. ILI-News, 14.08.2016 (Haaretz) TS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: