Schlechtes Benehmen ist in Israel die Norm

Eine Webseite hat aufgelistet, was in Israel alles erlaubt ist, während es in anderen Ländern als „schlechtes Benehmen“ gilt. Man darf andere anbrüllen. Jeder darf sich bei Grillfesten   selber einladen und bedienen, ohne eingeladen zu sein. Jeder mischt sich in private Gespräche ein, etwa im Bus. Es ist beleidigend, nicht über den Preis zu verhandeln. Fromme Lieder werden auch in Diskotheken gespielt. ILI-News, 01.08.2016 (Nedida) TS

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: