Israelis brauchen neue Hüllen

Jeder Israeli trägt sie täglich mit sich herum: taubenblaue Plastikhüllen mit dem Personalausweis. Mit der Hässlichkeit soll jetzt Schluss sein. Drei Neueinwanderer aus Frankreich haben eine Revolution in der Hosentasche angezettelt. Benjamin Bendayan, Benjamin Cohana und Benjamin Sroussi verpassen dem israelischen Ausweis einen neuen Anzug. Sie haben einen Master-Abschluss in Business-Studien und in großen französischen Firmen gearbeitet. Mit ihrer Firma »Myzehut« (Meine Identität) bieten sie bedruckte Schutzhüllen für die Ausweise der Israelis mit aufgedruckter Disney-Prinzessin, tanzendem Rabbiner mit Schalk im Nacken, als cooler Surfer, mit Regenbogenfahne oder als Tierfreund: Mit Myzehut kann jeder für NIS 29 (EUR 6,50) das Alter Ego seiner Träume erstehen. ILI-News, 01.08.2016 (JA) KR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: