Monatsarchiv: Juli 2016

McChicken aus der Petri-Schale?

Das Startup SuperMeat aus Tel Aviv-Jaffa hat eine Crowdfunding-Kampagne im Internet gestartet, um USD 100.000 für das Projekt zu sammeln, Hühnerfleisch aus der Retorte herzustellen. Die Bioingenieure wollen Fleischliebhaber und Tierfreunde einbinden. Auf der Webseite kann man wählen zwischen „Fleisch

McChicken aus der Petri-Schale?

Das Startup SuperMeat aus Tel Aviv-Jaffa hat eine Crowdfunding-Kampagne im Internet gestartet, um USD 100.000 für das Projekt zu sammeln, Hühnerfleisch aus der Retorte herzustellen. Die Bioingenieure wollen Fleischliebhaber und Tierfreunde einbinden. Auf der Webseite kann man wählen zwischen „Fleisch

Nachbarschaftsparadies

Die Ökofarm Hava V’Adam (Adam und Eva) in der Nähe der israelischen Stadt Modi’in organisiert die Pflanzung eines Öko-Paradieses – ein Wald aus Obstbäumen und Kräutern. Die Idee: Öffentliches Grün soll nicht nur als Dekoration dienen, sondern ein Nutzgarten sein

Nachbarschaftsparadies

Die Ökofarm Hava V’Adam (Adam und Eva) in der Nähe der israelischen Stadt Modi’in organisiert die Pflanzung eines Öko-Paradieses – ein Wald aus Obstbäumen und Kräutern. Die Idee: Öffentliches Grün soll nicht nur als Dekoration dienen, sondern ein Nutzgarten sein

Bat Mitzwa – Feier für 100 Holocaustüberlebende

Die Krebshilfe Ezer Mizion richtete an der Klagemauer in Jerusalem für rund 100 Frauen eine Bat Mitzwa -Feier aus, die wegen den Nazis ihr Erwachsenwerden nicht mit 12 Jahren hatten feiern können. ILI-News, 19.07.2016 (ezermizion) DC

Bat Mitzwa – Feier für 100 Holocaustüberlebende

Die Krebshilfe Ezer Mizion richtete an der Klagemauer in Jerusalem für rund 100 Frauen eine Bat Mitzwa -Feier aus, die wegen den Nazis ihr Erwachsenwerden nicht mit 12 Jahren hatten feiern können. ILI-News, 19.07.2016 (ezermizion) DC

Ramons Piano

Tal Ramon, der zweite Sohn des tödlich verunglückten israelischen Astronauten Ilan Ramon, hat sein erstes Album „Character“ (Hebräisch Dmut) seinem Vater und seinem Bruder Assaf gewidmet, der als Kampfpilot ums Leben kam. Vater Ilan war Sohn eines Klavierlehrers, der Auschwitz

Ramons Piano

Tal Ramon, der zweite Sohn des tödlich verunglückten israelischen Astronauten Ilan Ramon, hat sein erstes Album „Character“ (Hebräisch Dmut) seinem Vater und seinem Bruder Assaf gewidmet, der als Kampfpilot ums Leben kam. Vater Ilan war Sohn eines Klavierlehrers, der Auschwitz

Jüdisch-muslimisches Paar nach Israel eingewandert

In Israel ist es eher selten, in seiner bisherigen Heimat Aserbaidschan sei eine solche Konstellation nicht ungewöhnlich, erklärt der frischgebackene Israeli Assad Farjub: Er ist Muslim und seine Frau jüdisch. Gemeinsam sind sie über den Ben-Gurion-Flughafen nach Israel eingewandert. Deren

Jüdisch-muslimisches Paar nach Israel eingewandert

In Israel ist es eher selten, in seiner bisherigen Heimat Aserbaidschan sei eine solche Konstellation nicht ungewöhnlich, erklärt der frischgebackene Israeli Assad Farjub: Er ist Muslim und seine Frau jüdisch. Gemeinsam sind sie über den Ben-Gurion-Flughafen nach Israel eingewandert. Deren

Junge Union plant „Philipp-Mißfelder-Wald“ in Israel

Angrenzend an einen von Ministerpräsidenten der 16 Bundesländer 1991 initiierten „Wald der deutschen Länder“ soll gemeinsam mit dem Jüdischen Nationalfonds ein „Philipp-Mißfelder-Wald“ entstehen. Zu den Spendern von Bäumen zählen neben Bundeskanzlerin Angela Merkel auch Innenminister Thomas de Maizière und CSU-Generalsekretär

Junge Union plant „Philipp-Mißfelder-Wald“ in Israel

Angrenzend an einen von Ministerpräsidenten der 16 Bundesländer 1991 initiierten „Wald der deutschen Länder“ soll gemeinsam mit dem Jüdischen Nationalfonds ein „Philipp-Mißfelder-Wald“ entstehen. Zu den Spendern von Bäumen zählen neben Bundeskanzlerin Angela Merkel auch Innenminister Thomas de Maizière und CSU-Generalsekretär

Junge Pilotin will schnell zurück ins Cockpit

Eine Pilotin der israelischen Luftwaffe stört sich an einer Richtlinie, die den Einsatz im Cockpit während des Mutterschaftsurlaubs unterbindet. Die frischgebackene Mutter stieß mit einer Anfrage an eine Knesset Abgeordnete einen Entscheidungsprozess an. Unabhängig davon prüft bereits die Luftwaffe, ob

Junge Pilotin will schnell zurück ins Cockpit

Eine Pilotin der israelischen Luftwaffe stört sich an einer Richtlinie, die den Einsatz im Cockpit während des Mutterschaftsurlaubs unterbindet. Die frischgebackene Mutter stieß mit einer Anfrage an eine Knesset Abgeordnete einen Entscheidungsprozess an. Unabhängig davon prüft bereits die Luftwaffe, ob

Bahnlinie für Handel mit der arabischen Welt

Im Oktober wird Israel eine neue 70 Km lange Eisenbahnstrecke von Haifa durch das Jezreel-Tal bis zur Grenze mit Jordanien eröffnen. Die neuen Schienen ersetzten die Gleise der vor über hundert Jahren von den Osmanen verlegten Hidschaz Bahn. Die transportierte

Bahnlinie für Handel mit der arabischen Welt

Im Oktober wird Israel eine neue 70 Km lange Eisenbahnstrecke von Haifa durch das Jezreel-Tal bis zur Grenze mit Jordanien eröffnen. Die neuen Schienen ersetzten die Gleise der vor über hundert Jahren von den Osmanen verlegten Hidschaz Bahn. Die transportierte

„Mächtiges“ israelisches Tahini

Rushdi Foods Industries hat Mighty Sesame Tahini auf den Markt gebracht. Es besteht nur aus einer Zutat – äthiopische Sesamsamen. Keine Konservierungsstoffe, kein Zucker, kein Salz, keine künstlichen Zutaten. Es enthält mehr als 21% Eiweiß und sein Kalziumgehalt ist zehn

„Mächtiges“ israelisches Tahini

Rushdi Foods Industries hat Mighty Sesame Tahini auf den Markt gebracht. Es besteht nur aus einer Zutat – äthiopische Sesamsamen. Keine Konservierungsstoffe, kein Zucker, kein Salz, keine künstlichen Zutaten. Es enthält mehr als 21% Eiweiß und sein Kalziumgehalt ist zehn

Tel Aviv unter den Top 15 der „leckersten“ Städte

Das amerikanische Magazin Conde Nast Traveler zählt Tel Aviv unter die 15 besten kulinarischen Städte der Welt neben „Großmächten“ wie London, Tokyo, Rio de Janeiro, Vancouver, Buenos Aires, Sydney und Singapur. Schon im November 2015 lobte die Zeitschrift den Mix

Tel Aviv unter den Top 15 der „leckersten“ Städte

Das amerikanische Magazin Conde Nast Traveler zählt Tel Aviv unter die 15 besten kulinarischen Städte der Welt neben „Großmächten“ wie London, Tokyo, Rio de Janeiro, Vancouver, Buenos Aires, Sydney und Singapur. Schon im November 2015 lobte die Zeitschrift den Mix