Verkehrskontrolle für Drohnen

Das Startup Arbe Robotics hat eine Lösung, um Kollisionen zwischen der wachsenden Zahl von Drohnen zu vermeiden. Die Firma nutzt Radartechnik – Radiofrequenzen -, damit Drohnen Objekte erkennen und Zusammenstöße vermeiden können. Arbe gewann den TechCrunch-Meetup und die Pitch-Off-Veranstaltung in Tel Aviv. ILI-News, 19.07.2016 (ToI, techcrunch) TS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: