Generika-Hersteller – der Marktführer kommt aus Israel

Teva Pharmaceuticals wurde bereits im Jahr 1901 gegründet und zählt zu den größten Pharmafirmen weltweit. Teva dominiert seit Jahren den Markt für Nachahmer-Medikamente und gilt als der größte Generika-Hersteller mit einem Jahresumsatz von knapp USD 20 Mrd. Zu dem israelischen Konzern gehört auch das deutsche Generika-Unternehmen Ratiopharm, zudem kaufte Teva die Generik-Sparte von Actavis/Allergan für über USD 40 Mrd. Die geplante Übernahme des Konkurrenten Mylan gab Teva auf. Der israelische Generika-Hersteller steht auch unter Druck, nachdem die US-Gesundheitsbehörde FDA grünes Licht für ein neues Nachahmer-Produkt zum Multiple-Sklerose-Medikament Copaxone gab. Copaxone (USD 1 Mrd. Umsatz im Quartal) bringt rund 50% des Konzerngewinns. ILI-News, 10.07.2016 (gevestor) TS

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: