Neues Planetarium in Netanya

Die israelische Stadt Netanya hat ein Wissenschafts- und Raumfahrtzentrum im Wert von EUR 2,7 Mio. eröffnet. Das 1.000 Quadratmeter große Madarame-Planetarium und Meditationszentrum wurde vom japanischen Geschäftsmann und Philanthropen Rikoho Madarame mitfinanziert. ILI-News, 22.06.2016 (Israelhayom) TS

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: