Hilfe beim Einschlafen

Das Startup „2breathe Technologies“ hat einen Sensor und eine dazugehörige Smartphone-App entwickelt, die dem Nutzer beim Einschlafen hilft. Es spielt Musiktöne synchron zum Atemmuster des Anwenders. Die Töne werden nach und nach verlängert, und so atmen die Nutzer langsamer und entspannen. Der USD 180 teure Sensor wird auf der Brust fixiert. Die Erfinder, Erez Gavish und sein Vater Dr. Benjamin Gavish, haben schon ein ähnliches Gerät entwickelt, um bei Patienten den Blutdruck zu senken. ILI-News, 22.06.2016 (ToI) TS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: