25. Jahrestag von Operation Salomon

Am 24. und 25. Mai 1991 vollbrachte die IDF ein Wunder, als sie im Rahmen der Operation Salomon 14.325 Menschen aus Äthiopien ausflog und 4.000 km weit fortbrachte, damit sie ein neues Leben in Israel beginnen konnten. Dies war Israels größte Luftexpedition und sprengte den Rekord für die Anzahl von Passagieren in einem einzigen Flugzeug. In 36 Stunden flogen 35 israelische Flugzeuge nonstop-Flüge nach Adis Abeba. An dem Sabbat wurden alle C-130 Transporter der Luftwaffe und EL AL Boeing 747 eingesetzt, aus denen die Sitze ausgebaut worden waren. Während der Flüge wurden 5 Babys geboren. ILI-News, 05.06.2016 (Jewishpress, BBC) TS         

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: