Weltpremiere für israelische Produktion

Eran Kolirins Film «Beyond the mountains and the hills» feierte bei den 69. Filmfestspielen von Cannes außerhalb des Wettbewerbs Weltpremiere in der Rubrik «Un certain regard». Das Publikum würdigte das komplexe Familiendrama mit Standing Ovations. Bekannt wurde         Kolirin 2007 mit der warmherzigen Komödie „Die Band von Nebenan“, der Geschichte eines ägyptischen Polizeiorchesters, das versehentlich in der israelischen Wüste landet. „Jenseits der Berge…“ ist dagegen ein zorniges Epos. Die Kritik beschreibt es als „tiefgründig und problematisch“ ILI-News, 29.05.2016 (Kino, tachles, Varieté) KR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: