LifeSeal schließt Wunden

LifeBond aus Caesarea hat ein Verfahren entwickelt, Wunden bei einer Operation im Magen-Darmbereich abzudichten. Die bisher praktizierten Methoden hatten sich als unzureichend erwiesen. Mit „LifeSeal“ wurde ein Gel entwickelt, das Wunden dauerhaft und lückenlos schließt. Nach erfolgreichen klinischen Tests soll es in 32 EU-Ländern eingesetzt werden und, wenn es sich bewährt, die Zulassung durch die amerikanische Gesundheitsbehörde FDA erhalten.  ILI-News, 29.05.2016 (nocam) Div  

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: