Israelische Schokolade für Asien

Der israelische Chocolatier Max Brenner eröffnete seine erste Niederlassung in China. Die Filiale in Peking, zu finden im „THE PLACE“-Einkaufszentrum im Finanzdistrikt der Stadt, ist das jüngste von 65 Ladengeschäften in der ganzen Welt. Ebenso öffnete das Unternehmen jüngst die Türen seiner ersten japanischen Niederlassung in der Nähe des Tokyo Disney Resort. Max Brenner wurde 1996 gegründet und ist Teil der Strauss Gruppe. 2015 machte Max Brenner weltweit einen Umsatz von NIS 109 Mio. (EUR 25 Mio.). ILI-News, 23.05.2016 (globes) TS

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: