Killer-Roboter

General Robotics Ltd. im Süden von Tel Aviv hat einen Killer-Roboter entwickelt, „Dogo Robot“ benannt nach dem Dogo Argentino, einem angstlosen Jagdhund, der trainiert ist, Menschen zu schützen. Das Hightech Gerät mit dem Aussehen eines Spielzeugpanzers ist ein militärisches Multitalent. Acht Mikrokameras ermöglichen ihm einen Sichtwinkel von 360°. Er dringt in Bunker ein und schießt in Sekundenschnelle auf Befehl eines Offiziers. Er verfügt über eine 9mm-Waffe Glock 24, Pfefferspray und andere Blendungsmittel. Er gibt zielgenau 14 Salven pro Einsatz ab und da er Stimmen übertragen kann, eignet er sich sogar für Verhandlungen mit dem potentiellen Feind. Dabei ist Dogo so leicht, dass man ihn mit der Hand transportieren kann. Vom Aussehen her gleicht der gefährliche Terroristenjäger eher einem Spielzeugpanzer. ILI-News, 16.05.2016 (il-val, algemeiner) DIV TS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: