Israel sucht Philanthropen

Die gemeinnützige Organisation „Jgive“ will Israels Bürger zu größerer Spendenfreundlichkeit anregen. Denn die „Charities Aid Foundation“ hat in ihrem jährlichen Bericht über karitatives Engagement im Jahr 2015 Israel auf Platz 75 gesetzt, weit hinter Iran, Irak oder Saudi-Arabien. Israelis geben nicht gern, wenn sie nicht genau wissen, was mit ihrem Geld geschieht. Man weiß, dass eine clevere Spendenindustrie enorme Summen für Werbung ausgibt und das Geld oft nie dort ankommt, wo es benötigt wird. „Igive“ bietet Informationen über karitative Organisationen an, die seriös arbeiten und veröffentlicht Angaben darüber, wofür das gespendete Geld verwendet wird. ILI-News, 16.05.2016 (ToI) Div

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: