Aus Israel in die Top-Liga des Jazz

Das „Omer Klein Trio“ behauptet mit dem brandneuen Programm ihre Position in der internationalen Jazz-Landschaft: Begeisterte Medienberichte, euphorische Hörer und Standing Ovations bei den Konzerten: Bereits 2015, mit seinem sechsten Album „Fearless Friday“, spielten sich Omer Klein und sein Trio mit Bassist Haggai Cohen-Milo und dem Schlagzeuger Amir Bresler nach oben in die Top-Liga des Jazz. Beide Mitmusiker stammen wie Omer Klein aus Israel. Alle drei kennen sich bereits aus ihrer Schulzeit in Tel Aviv, und ihre musikalischen Wege haben sich schon vor Gründung des Omer Klein Trios immer wieder gekreuzt. Sei es in den USA (wo Haggai Cohen-Milo heute noch lebt), sei es bei Konzerten und Master Classes in Israel (Amir Breslers Wohnort ist Tel Aviv) und auf Tourneen durch Europa und Deutschland, der heutigen Wahlheimat Omer Kleins. Omer Klein erhielt 2015 den begehrten Förderpreis für Musik des Landes NRW und ist für den ECHO Jazz 2016 in der Kategorie Instrumentalist national, Piano/Keyboards nominiert. ILI-News, 09.05.2016 (wn) KR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: