Ärzte willkommen!

Ein neues hochmodernes Hospital entsteht in Ashdod, aber es fehlt noch an ärztlichem Personal. Der Staat wirbt deshalb für Einwanderung nach Israel, besonders in den USA und in Frankreich. Obwohl Ashdod in Reichweite der Hamas-Angriffe aus dem Gazastreifen liegt, sei das Krankenhaus sicher, sogar gegen chemische Kampfstoffe. Was potentielle Einwanderer eher abhält, ist die vergleichsweise niedrige Bezahlung israelischer Ärzte. ILI-News, 24.04. 2016 (il-sui)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: