Pyramide in Jerusalem

Der amerikanische Architekt Daniel Libeskind hat eine 23 Stockwerke hohe Pyramide entworfen, die neben dem Mahaneh Jehuda Gemüsemarkt in Jerusalem in den Himmel wachsen soll und ein neues Wahrzeichen Jerusalems werden könnte. Das Genehmigungsverfahren ist teilweise schon abgeschlossen. Die Pyramide soll 200 Wohnungen, ein Boutiquehotel und eine öffentliche Plaza mit Läden beherbergen. IlI-News, 18.4.2016 (ToI)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: