Indiens großes Vorbild

Israelische Technologien für Wasserentsalzungs- und Reinigungsanlagen und die Tröpfchenbewässerung für die Landwirtschaft waren der Renner auf der 4. Indischen Wasser-Woche, „Indien Water Week“ in New Delhi. „Indiens Wasserfragen brauchen dringend unsere Aufmerksamkeit, und Israel hat eine nachgewiesene Erfolgsbilanz in Landwirtschaft und Wassertechnologien. Israel ist auf jeden Fall mein Guru, “ sagte Indiens Wasserminister Uma Bharti bei der Eröffnungsveranstaltung. Wassermangel ist ein drängendes Problem weltweit: Nach Angaben der Vereinten Nationen leben 1,2 Mrd. Menschen (fast ein Fünftel der Weltbevölkerung) in Gebieten, in denen Wasser knapp ist. Die Weltbank schätzt, dass 21% der Infektionskrankheiten in Indien auf verseuchtes Wasser zurückzuführen sind. In Indien verursacht allein Durchfall 1.600 Todesfälle täglich – das entspricht dem Absturz von acht Jumbo-Jets. Arun Jaitley, Indiens Finanzminister sagte, dass Indien vor großen Herausforderungen im Bereich der Wasserversorgung steht und deshalb „stärken wir unsere Zusammenarbeit mit Israel, unserem Vorbild.“ ILI-News, 12.04.2016 (nocamels)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: