Erstes Diplomatenrennen in Jerusalem

Sportkleidung statt Anzug und Kostüm: Beim ersten Diplomatenrennen in Jerusalem sind rund 400 Mitarbeiter des Außenamts zusammen mit etwa 100 ausländischen Diplomaten und Journalisten zum 10 km – Lauf angetreten. Für die weniger Sportlichen gab es eine 3 km – Runde. Der Lauf war eine gemeinsame Initiative des israelischen Außenministeriums und der Abteilung für Sport der Stadt Jerusalem. Und der glückliche Gewinner ist ein Österreicher. ILI-News, 12.04.2016 (ynet)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: