Software in der Kindertüte

Pokemons und Disney-Figuren haben als Freebie bei „Happy Meals“ wohl bald ausgedient; dank „WakingApp“ aus Israel. Die Zukunft gehört digitalisiertem Spielzeug und die Kids werden bei ihren Happy Meals beispielsweise Steckkarten finden, mit denen sie von WakingApp’s claoudbasierter Plattform „ENTiTi Creator“ Software herunterladen und ihre eigene App entwickeln oder mit ihren Freunden kommunizieren können. Schon jetzt hat WakingApp viele Tausend Kunden in aller Welt. ILI-News, 29.03.2016 (toi)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: