Russland sucht das Superhospital

„ArchiMedicX“ will zusammen mit dem russischen Internetdienst Mail.Ru den medizinisch unterversorgten Russen helfen. ArchiMedicX und Mail.ru suchen das für den spezifischen Fall ein geeignetes Krankenhaus im Ausland und informieren über mögliche Wartezeiten, die dort gesprochenen Sprachen, die Preise der Behandlung und sogar über die Qualität der Verpflegung. ILI-News, 29.2.2016 (toi)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: