Ein kleines Dorf wird eine grüne Stadt

Harish, derzeit ein kleines Dorf für ein paar Dutzend Familien im Norden von Samaria soll Israels erste „grüne“ Stadt werden. Die Regierung plant Neubauten für 50.000 Einwohner, die nach ökologischen Maßstäben ausgerichtet sind. Der Stromverbrauch soll durch energiesparende Bauweise um 20% gesenkt werden, und ein ausgeklügeltes System ständiger Frischluftzufuhr soll helfen, Atemwegserkrankungen vorzubeugen. Für etwa 400 Familien sind die Häuser in Kürze bereits bezugsfertig. Die Stadt könnte zum Modell für den ökologischen Städtebau der Zukunft werden. ILI-News, 03.01.2016 (eretzaujourd’hui)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: