Israelische Sicherheitstechnik für die Klimakonferenz

Skystar 180, ein von der israelischen Firma RT entwickelter Ballon hat über die Sicherheit der Teilnehmer an der Pariser Klimakonferenz gewacht. Skystar, halb so groß wie ein Heißluftballon mit bis zu 20 Aufnahmegeräten ausgestattet, kann aus 300 Metern Höhe in jedem Gelände zur taktischen Überwachung eingesetzt werden. Nur zwei Spezialisten sind zur Bedienung notwendig. Viele Länder nutzen diese preiswerte und überall einsetzbare Technik bereits, darunter die USA, Russland oder Kanada. ILI-News, 06.12.2015 (Security)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: