Cyber-Zaun zur Stromsicherung

Gemeinsam gründeten Yoni Shohet und Ofer Shaked SCADAfence, die Sicherheitssysteme für industrielle Kontrollsysteme anbietet. Die Start-up-Firma mit sieben Angestellten gehört zum JVP Cyber Lab in Beer Scheva. Während des Gaza Kriegs im Sommer 2014 wurden dank SCADAfence die Systeme des nationalen Elektrizitätswerks geschützt, die pro Tag rund eine Million Mal angegriffen wurden. Hätte nur einer dieser Angriffe ins Schwarze getroffen, wäre die gesamte Stromversorgung des Landes zusammengebrochen. Eviatar Matania, Vorsitzender des nationalen Cyberbüros, weiß: »Es betrifft die ganze Welt.« (JA, Israel21c)

Cyber-Marktanteile
Im vergangenen Jahr exportierte Israel Cyber-Security-Produkte im Umfang von USD 6 Mrd. Dies entspricht 10% der weltweiten Verkäufe in diesem Sektor. Damit überholte die israelische Cyber-Security-Branche erstmalig den Export von Waffensystemen. Derzeit gibt es 300 Firmen in Israel, die im Bereich Cyber-Sicherheit tätig sind. (Economist)

(ILI-News, 31.08.15)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: