Israelische Wehrtechnik schützt New York

Eine zivile Variante des israelischen Raketenabwehrsystems Iron Dome überwacht künftig in New York Transformatoren, um Netzausfällen in der Stromversorgung vorzubeugen und künftig auch vor Hackerangriffen schützen. Das Iron Dome System macht anfliegende feindliche Raketen und Artilleriegeschosse aus, berechnet ihre Flugbahnen und zerstört sie mit eigenen Abwehrgeschossen. Die zivile Variante der Iron Dome Technik spürt im Stromnetz Signale nicht optimal funktionierender Transformatoren auf, was zum Netzausfall führen könnte. Das System kann im Notfall Strom umleiten. In Israel ist die zivile Nutzungsmöglichkeit unter dem Namen Electricity Information Grid auf den Markt gekommen und wird bereits genutzt. (Ingenieur) (ILI-News, 23.8.2015)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: