Reine Luft für Haifa

Haifa wird Israels erste Stadt mit Reinluftgebieten. Das Umweltministerium hat einen Fünf-Jahres-Plan veröffentlicht, durch den die massive Luftverschmutzung in der Mittelmeerstadt reduziert werden soll. Durch die Minderung von Gebühren soll für Lkw-Fahrer ein Anreiz geschaffen werden, Mautstraßen zu benutzen. Das Ministerium will zudem Zuschüsse zahlen für den Einbau von Dieselrußfiltern sowie für den Kauf von Flüssiggas-betriebenen LKWs und 30 Bussen. Auch die Müllabfuhr soll auf Gas umsteigen. Im Rahmen eines Pilotprojektes will die Stadt zudem 50 Elektroautos an wichtigen Plätzen zur Verfügung stellen. Sie sollen für je eine Stunde vermietet werden. (ILI-News, 16.8.15)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: